Der Kurier bringt´s

Das Kurierdienstunternehmen "DER KURIER" beauftragte uns im Sommer 2002 mit der Entwicklung eines Kinospots.

Die Aufgabe: preiswert wie ihre Produkte soll in einem Film dargestellt werden, dass es eine Vielzahl an Gefahrgut geben kann. Auch im Büro. Die Einbeziehung der Unternehmensfarben sowie eine "eingehende" Melodie rundeten das Briefing ab.

Der daraufhin entstandene Animationsfilm wurde aufwendig handgezeichnet, digitalisisert, coloriert und in Flash animiert.

Der Filmpalast Cinemaxx strahlte über mehrere Monate hinweg den Spot in seinen Abendprogrammen aus (FSK16).

» www.derkurier.de

Das könnte Dich auch interessieren...